Ausbildung

Nach der Matura und einigen Praktika habe ich an der ETH Zürich Material­wissenschaften studiert. Das ist ein sehr vielseitiges Studium mit Inhalten aus Physik, Chemie, Biologie und Mathe­matik. Dass ich schon immer ein viel­seitiger Mensch war, hat wohl zur Studien­wahl beigetragen. Später arbeitete ich als Physik- und Mathe­matik­lehrer an der Kantons­schule Romanshorn bis ich im Sommer 2015 den Schritt in die volle Selbständigkeit gewagt habe.

Die Kombination von Ästhetik und Technik hat mich seit jeher fasziniert. Nicht zuletzt deswegen habe ich wohl im Gym­nasium bereits mit der Wahl des Schwer­punkt­fachs 'Physik und An­wend­ung­en der Mathe­matik' und Ergänzungsfach 'Bild­nerisches Ge­stalten' einen Spagat gemacht, welchen nicht alle Lehrer ver­standen haben. Sowohl die Foto­grafie als auch moderne Web­tech­nologien finden sich genau in diesem Span­nungs­feld wieder. Dank meiner Fähig­keit, sehr schnell neue Dinge lernen zu können habe ich beides auto­didaktisch gelernt und bin sehr zuversichtlich, auch zukünftig stets up-to-date zu bleiben. Mein fundierter Hinter­grund als Natur­wissen­schafter kommt mir dabei immer wieder zugute.

Persönlich

Seit zehn Jahren bin ich sehr glücklich mit meiner Frau Miriam verheiratet. Unsere drei Kinder sorgen für viel Spass und Action.

Meine Freizeit verbringe ich gerne mit Wandern, Lesen, Segeln, Musik­hören, Ski­fahren, Werken, Zeichnen, Kochen, phy­si­ka­lisch­em Ex­pe­ri­ment­ieren, Musi­zieren, Moun­tain­bike­fahren, Schwim­men, Zelten, Ge­sellschafts­spiele Spielen und Som­mer­abenden am Feuer.