Ach du meine Güte! Da arbeitet man mal konzentriert an ein paar Projekten und schon sind fast zwei Jahre vergangen. So kommt es mir auf jeden Fall gerade vor. Ich bin ziemlich erschrocken als ich festgestellt habe, dass ich den letzten Blogeintrag im Dezember 2015 geschrieben habe! Aber eigentlich ist das ja ein gutes Zeichen, dass mir die Arbeit in keinster Weise ausgegangen ist.

Viel ist gelaufen in der Zeit. Viele tolle Aufträge, spannende Projekte, wunderschöne Hochzeiten und vor allem ganz viele tolle Menschen! Herzlichen Dank an alle, die diese Zeit so kurzweilig gemacht haben. Es ist eine Freude mit so vielen fröhlichen Menschen zu arbeiten!

Würde ich mir jetzt vornehmen, Hochzeit um Hochzeit und Projekt um Projekt aufzuholen, würde ich bestimmt scheitern. Stattdessen präsentiere ich hier einen Rückblick auf die elf Traumhochzeiten im Jahr 2016. Danke von Herzen an Euch, Manuela & Reto, Oliver & Stephanie, Irene & Sven, Dominique & Andi, Michèle & Simeon, Salome & Salmon, Agnes & Runi, Manuela & Roman, Sandra & Michael, Ruth & Nathan und Sarina & Michi, für euer Vertrauen. Es war mir eine grosse Freude und Ehre Euren Hochzeitstag mit der Kamera begleiten zu dürfen!

Der Jahresrückblick 2017 folgt schon bald. :-)

Die Hochzeit von Samuel und Raphaela war ein grosses Highlight in diesem Jahr. Für's Fotoshooting sind wir auf die Griesalp im Berner Oberland gefahren. Das Wetter hat perfekt mitgespielt. Natürlich haben wir auch Schlechtwetter-Alternativen geplant, aber mit dem Spektakel dieser wunderschönen Landschaft hätten diese nie mithalten können. Dank tollen Assistenten und Fahrern haben wir es auch geschafft, dem Postauto auf der steilsten Post-Auto-Strecke Europas nicht in die Quere zu kommen. Schwer beeindruckt hat mich das Gornernbach-Delta mit dem Tschingelsee und dem imposanten Gwindlibachfall.

Die sehr persönlich gehaltene Trauungszeremonie im grossen Kreis der Freunde und Verwandten hat mich nachhaltig beeindruckt.

Am Abend wurde bis tief in die Nacht gefeiert und die ganze Gesellschaft übernachtete gemeinsam im Kientalerhof.

Nach einem gemeinsamen Brunch am Sonntagmorgen ging das gelungene Fest zu Ende.

Mit viel pink und einer Flasche Überlebens-Cola fand die Trauung von Michael und Michèle in der Chrischona Romanshorn statt. Nach einem sehr schönen und nicht minder leckeren Apéro verabschiedete sich das Brautpaar vorübergehend von der Gesellschaft für's Fotoshooting beim Seemoosriet in Arbon. Bei strahlendem Sonnenschein boten die tollen Holzstege viele Möglichkeiten für grossartige Fotos. Sogar die Dampflok fuhr fauchend an uns vorbei. Wir waren alle so überrascht, dass es nicht einmal ein Foto davon gibt.

Weiter geht es im Jahresrückblick mit der Hochzeit von Samuel und Michèle. Die Fotos vom Brautpaar haben wir bei strahlendem Sonnenschein bei der alten Kirche von Romanshorn und im Seepark gemacht. Die anschliessende Trauung fand im Begegnungszentrum Rebgarten der Chrischona-Gemeinde Romanshorn statt.

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu und endlich finde ich Zeit, meinen Blog wieder etwas 'up do date' zu bringen. Den Anfang macht die Hochzeit von Simon und Eliane Ende Februar. Am Vormittag war das Wetter noch nicht so freundlich und wir haben in der Seeburg in Kreuzlingen fotografiert. Als es dann immer sonniger wurde sind wir weiter zum grossen Steg in Altnau. Die Trauung fand in der reformierten Kirche in Altnau statt. Nach einem Apéro im Martinshaus wartete bereits der Hubschrauber welcher das Brautpaar und den Fotografen *big smile* in die Kartause Ittingen bei Frauenfeld brachte. Natürlich waren wir schneller als die Gesellschaft im Auto und wir konnten auch in der Kartause nochmals einige schöne Paarfotos machen.

Dass das einjährige 'Jubiläum' schon naht, hindert mich nicht daran, euch, Simon und Eliane, nochmals eine wundervolle Ehe zu wünschen! Es hat mich sehr gefreut euch kennenzulernen!

Seiten